Junge Künstlerin ist angekommen
Mittwoch, den 28. Dezember 2011 um 18:05 Uhr

Nachdem Barbara Held und Boris Meißner 2010 in ihrer Reihe „Angekommen in Wuppertal“ Medya Cesen aus Kurdistan und Rajmonda Grdelaj aus dem Kosovo präsentiert haben, geben sie gegenwärtig und noch bis 29. Februar Ornella Gounon von der Elfenbeinküste im Heinrich-Heine-Kunst-Kiosk an der Wichlinghauser Straße 29a Raum zur künstlerischen Präsentation. Ziel ist, jungen Künstlern mit Migrationshintergrund eine Plattform zu geben. Ornella Gounon (21) lebt in Oberbarmen. Telefon-Nummern zur Abstimmung von Besichtigungen: 475098, 02191 73162.